La boutique numérique

VOTRE PANIER

Votre panier est vide.

COTE IEV: 07-49-DE

Wo die Liebe und Güte wohnt [MP3]

Text und Musik : Gemeinschaft Emmanuel

R. Wo die Liebe und Güte wohnt,
Da ist Gott ganz nah bei uns.
Denn die Liebe ist von Gott,
Weil Gott Liebe ist.

1. Nicht wir haben von uns aus Gott geliebt,
Sondern er hat uns zuerst geliebt.
Und er hat seinen Sohn gesandt
Für unsere Sünden als Opferlamm.

2. Hat Gott uns aber so sehr geliebt,
So müssen auch wir einander lieben.
Niemand hat Gott je geschaut.
Wenn wir einander lieben, bleibt Gott in uns.

3. Darin hat sich die Liebe Gottes für uns gezeigt,
Gott hat seinen einzigen Sohn in die Welt gesandt.
Damit wir in ihm bleiben und er in uns bleibt,
Hat er uns seinen Geist geschenkt.

4. Wir haben die Liebe Gottes zu uns erkannt
Und gläubig angenommen.
Gott ist die Liebe,
Und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott.

5. Furcht gibt es in der Liebe nicht,
Sondern die vollkommene Liebe vertreibt die Furcht.
Wir wollen einander lieben,
Weil er uns zuerst geliebt hat.

6. Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht,
Kann Gott nicht lieben, den er nicht sieht.
Und dieses Gebot haben wir von ihm :
Wer Gott liebt, der soll auch seinen Bruder lieben.

Originaltitel (FR) : Où sont amour et charité
© 1985, Éditions de l’Emmanuel, 89 boulevard Blanqui, 75013 Paris
Übersetzung : © 1998, Gemeinschaft Emmanuel, Kolbergstraße 4, 84503 Altötting

CE PRODUIT N'EST PAS ENCORE DISPONIBLE

Pour être avertis de la mise en ligne de ce produit vous devez être authentifié. Je me connecte

Apprendre ce chant